Theorie

Der theoretische Unterricht gliedert sich in einen allgemeinen Teil und einen Klassenspezifischen Teil. Der Umfang des allgemeinen Teils (Grundstoff) beträgt mindestens 12 Doppelstunden (90min). Bei Vorbesitz einer Fahrerlaubnis beträgt der Umfang mindestens 6 Doppelstunden. Der Zusatzstoff für die Klasse B beträgt 2 Doppelstunden und für die Klasse A1, A2, A genau 4 Doppelstunden. Die theoretische Ausbildung soll locker und in angenehmer Atmosphäre stattfinden. Dafür haben wir unsere Räumlichkeiten modern und freundlich eingerichtet. Eine Tasse Kaffe mit etwas Gebäck in den Pausen haben wir für Sie natürlich auch immer parat. Die Lehrmittel für den theoretischen Unterricht erhalten Sie in der Fahrschule. Der Unterricht findet jeweils am Samstag von 9-12 Uhr statt, kann aber auch nach Vereinbarung flexibel gelegt werden.


Ferienlehrgänge 2017
Winterferien: 11.02. - 18.02.
Osterferien: 08.04. - 19.04.
Sommerferien: 22.07. - 29.07. oder 26.08. - 02.09.